keyvisual



Home
Aktuelles
Wir in Bosau
Der Vorstand
Wie alles begann
Programm
Mitgliedskarte
Aktivitäten 2017
Archiv
Aktivitäten 2016
Aktivitäten 2015
Aktivitäten 2014
Aktivitäten 2013
Jahres H Vers 2013
Landes Gartenschau
Besuch Schürsdorf
Ostfriesische Tafel
Radtour a d Schlei
Kleinkunstmesse 2013
Erntedankfest 2013
Norla 2013
Obsthof Münster
Advent in Wanderup
Kochen ohne Knochen
Aktivitäten 2011/12
Downloads
Links
Kontakte
Impressum


Besucher seit dem 01.01.2014

 

Besuch beim Weihnachtsmarkt in Wanderup

 

Der Landfrauenverein Bosau e.V. fuhr mit Witt-Busreisen am 30.11.2013 zum beliebten Weihnachtsmarkt nach Wanderup. Über 60. Damen und ein Herr wurden an verschiedenen Zusteigemöglichkeiten von einem freundlichen Busfahrer und dem Vorstand des Vereins empfangen. Zügig fuhren wir über die reparierte Hoch- brücke des Nord-Ostsee-Kanal´s, um dann bei Sonnenschein unser Ziel zu erreichen.

Dort angekommen überraschte uns ein festlich geschmücktes Dorf und wir freuten uns auf das, was uns erwartete. Jede Landfrau hatte nun die Möglichkeit, Wanderup für sich zu entdecken. Der Wanderuper Weihnachtsmarkt hat schon eine lange Vereinstradition.1979 wurde er von den ortsansässigen Landfrauen gegründet. Seitdem finden sich Handgearbeitetes und kulinarische Leckerbissen in der so- genannten Weihnachtshalle. Fast in jedem Haus und Hof konnte man Besonderes entdecken. Kaminholzduft, Weihnachtsmusik und die Glocken der Pferdekutschen untermalten den Genuss von Punsch und Bratwurst.Umfangreiches Angebot von selbstgemachten Dekoartikel, Genähtem, Gestricktem und Gebasteltem, fand sich überall. Liebevoll dekoriert waren Straßen und Häuser. Die typische Weinsuppe genossen die Landfrauen genau so gerne wie Wildgerichte und regionaltypische Spezialitäten. Engel verkauften die über die Landesgrenzen hinaus bekannten Wanderup- wichtel, deren Erlös an die Kinderhospiz-Stiftung Schleswig-Holstein geht.Die kleine, gemütliche Feldsteinkirche lud den ermüdeten Besucher zum Verweilen ein.

Voll mit diesen Eindrücken machte sich die Gruppe um 17.00 Uhr auf den Heimweg. Fröhliche Weihnachtslieder und muntere Gespräche über das Erlebte rundeten die Reiseeindrücke ab, bis die Fahrgäste an ihre Ausstiegsorte kamen. Eine gelungene Landfrauenveranstaltung.

 

 

       

Gute Stimmung im Bus

 

Raststätte Hüttener Berge

 

Eine kurze Pause

 

       

Begrüßung durch die Feuerwehr

 

Willkommen

 

Wohin denn nun

 

 

       

Erstmal aufstellen zum Gruppenbild

 

So sieht das Gruppenfoto aus

 

Eine einsame "Besucherin"

 

       

Ausstellung in der Sporthalle

 

Viele schöne Sachen

 

Damit es draußen nicht zu kalt wird

 

       

Altes Handwerk

 

"Junger Mitarbeiter" an der Drehbank

 

Pause im Cafe "Alter Speicher"

 

       

Haltestelle der Rundreise

 

Mit der Kutsche durch Wanderup

 

Weihnachtsmänner zum Verkauf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

     
     
Top