keyvisual



Home
Aktuelles
Wir in Bosau
Der Vorstand
Wie alles begann
Programm
Mitgliedskarte
Aktivitäten 2017
Archiv
Aktivitäten 2016
Erben und Vererben
Lesung Hochzeit
Radtour in Bosau
Landesgartenschau
Ratzeburg Mölln
Erntedank 2016
LGS Biene in Bosau
Aktivitäten 2015
Aktivitäten 2014
Aktivitäten 2013
Aktivitäten 2011/12
Downloads
Links
Kontakte
Impressum


Besucher seit dem 01.01.2014

 

Fahrt nach Ratzeburg und Mölln 2016

 

Die romantische Inselstadt Ratzeburg war das erste Ziel der Bosauer Landfrauen, die bei herrlichem Wetter eine Tagesfahrt mit dem Reisebus durch das Herzogtum Lauenburg unternahmen. Die Besichtigung des Doms zu Ratzeburg wurde durch den Vortrag des kundigen Stadt- und Domführers zu einem Erlebnis. Entstehung und Geschichte des Doms und seiner Schätze wurden so lebhaft und spannend dargestellt, dass man sich gut in die Zeit Heinrichs des Löwen hineinversetzen konnte. Nach einem Besuch des A. Paul-Weber-Museums ging es weiter zur Eulenstadt Mölln. Dort wurde die Gruppe von Herrn Till Eulenspiegel höchst persönlich überrascht, der mit hintergründigem Humor und deftigen Sprüchen einen Einblick in sein Schabernack-Treiben gab. Bei einem Stadtbummel  konnten die hübsche Stadtkirche und die gut erhaltenen spätmittelalterlichen Gebäude von Mölln bewundert werden. Die Rückfahrt wurde durch eine zünftige Kaffee-Pause im Grünen mit süßen Köstlichkeiten angenehm unterbrochen. In Bosau wieder angekommen waren alle Teilnehmer sich einig: das war ein rundum gelungene Sache.

 

 

      

Gedenkstein in Mölln

 

Till Eulenspiegel

 

Eulenspiegel Plastik

 

 

      

Restaurant Quellenhof Mölln

 

Begrüßung im Ratzeburger Dom

 

Wissenswertes

 

 

                                                       

kleine Pause

 

Gedenkmedaille

 

 

Landesgartenschau

in Eutin

 

das Symbol der Landfrauen - Unsere Biene

 

 

Landfrauentag 2016          

 

Rund 2.000 Gäste nahmen an dem diesjährigen LandFrauentag in Neumünster teil. Das Motto lautete "Was wollen wir essen?" Damit hat der LandFrauenverband Schleswig-Holstein das Thema Lebensmittel in den Mittelpunkt gestellt. Mit Sterneköchin Léa Linster und ihrer Schlagfertigkeit geriet die Halle ordentlich in Bewegung, aber es gab auch ernste und nachdenkliche Töne zum Thema. So bedauerte der schleswig-holsteinische Bauernpräsident Werner Schwarz, dass das Thema Essen von einem Mode- zu einem Reizthema geworden sei. Es geht nicht mehr um sachlich richtig oder falsch, sondern um moralisch gut oder böse. Diese Diskussion macht auch den Landwirten heute sehr zu schaffen.

Insgesamt war der Tag rundum gelungen. Die Teilnehmerinnen aus unserem Verein waren voll begeistert!"

 

 

 

Top